• Auszug von Bildzeitung
  • Vergleichbar mit Taxifahrer Einkommen,aber mit 50-Std-Woche

Hamburg – Vanessa Radtke (27) ist eine von 4,2 Millionen Arbeitnehmern, die Niedriglöhne bekommen. Die Hamburger Floristin erhält 1500 Euro netto in ihrem Vollzeitjob.

Nach Abzug von Kosten wie Miete (650 warm, 50 Quadratmeter), Handy (50 Euro), Auto (200 Euro), Versicherungen (80 Euro) und einigen Nebenkosten bleiben der jungen Frau rund 200 Euro monatlich, um ihren Alltag zu bestreiten.

Rund 80 Euro pro Monat gibt sie für Lebensmittel aus – das sind rechnerisch rund 2,66 Euro am Tag! „Ich kaufe selten Fleisch. Niemals Alkohol, Zigaretten oder Markenprodukte! Aus Süßigkeiten mache ich mir nichts. Ich schaue nach Angeboten. Manchmal kaufe ich dann auf Vorrat“, sagt Vanessa zu BILD.

Ihr Essen – mehr als bescheiden: „Morgens esse ich immer eine Scheibe Toast mit Käse. Trinke dazu eine Tasse Kaffee. Über den Tag gibt´s Obst und Gemüse. Abends gibt es Nudeln.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.